4 Gehminuten von der U4 Pilgramgasse *** Kostenloser Versand ab €29 *** Wir bestellen auch Bücher

Auf nach Yellowstone! Was Nationalparks über die Natur verraten

Auf nach Yellowstone! Was Nationalparks über die Natur verraten

Normaler Preis
€29,90
Sonderpreis
€29,90
Normaler Preis
Ausverkauft
Einzelpreis
pro 
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Nominierung für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2021 in der Kategorie "Sachbuch"

Der Wunsch, die Umwelt zu bewahren, steht am Anfang eines jeden Nationalparks. Ausgehend vom polnischen Białowieza-Park wird acht von ihnen ein Besuch abgestattet – eine Reise über die Kontinente beginnt. Dabei folgen wir dem Wisent Kuba und dem Eichhörnchen Ula zu sieben Parks von Peru über China, Namibia, Grönland, Indonesien, Neuseeland und Wyoming. Eine ungeheure Themenvielfalt zeigt Blattschneiderameisen und Komodowarane, erklärt Polarnacht und Permafrost, spricht die Erosion und das Überleben in der Wüste an. Zusammengehalten wird das Buch durch eine Comicgeschichte, die auch WenigleserInnen bei der Stange hält. So ist dem polnischen Grafikerpaar nach »Alle Welt. Das Landkartenbuch« und »Unter der Erde/Tief im Wasser« wieder ein beeindruckendes Buch im Großformat gelungen, mit dem sie auf ihrer Suche nach der optimalen Darbietungsform von Kindersachbüchern noch ein Stück weiter vorangekommen sind. Und nicht nur das: Zum ersten Mal gibt es ergänzend zu einem ihrer Bücher einen kurzen Animationsfilm: https://youtu.be/r5Z4hoke8MY Darin erfahren Kuba und Ula, wie ein natürlicher Waldbrand entstehen kann und was dieser für Tiere und Pflanzen bedeutet.

  • ISBN: 978-3-895-65400-8
  • Verlag: Moritz
  • Veröffentlicht: 07.10.2020
  • Seiten: 128
  • Einband: Gebunden
  • Länge: 37,8cm
  • Breite: 28,1cm
  • Höhe: 1,9cm
  • Gewicht: 1.384,0gr
  • Sprache: Deutsch
  • Originalsprache: Polnisch
  • Libri-Nr.: 2356994
  • Lesealter: ab 7 Jahre

Autoren:

Aleksandra Mizielinska und Daniel Mizielinski, beide 1982 geboren, studierten Grafikdesign in Warschau und gründeten das Hipopotam Studio, in dem sie sich mit Buchgestaltung, Webdesign und Typographie beschäftigen. Beide leben in Warschau. Ihr erstes Buch, Treppe Fenster Klo, wurde in Polen als »Buch des Jahres« ausgezeichnet, für „Alle Welt. Das Landkartenbuch“ und „Unter Erde – Tief im Wasser“ erhielten sie weltweit große Beachtung.

Aleksandra Mizielinska und Daniel Mizielinski, beide 1982 geboren, studierten Grafikdesign in Warschau und gründeten das Hipopotam Studio, in dem sie sich mit Buchgestaltung, Webdesign und Typographie beschäftigen. Beide leben in Warschau. Ihr erstes Buch, Treppe Fenster Klo, wurde in Polen als »Buch des Jahres« ausgezeichnet, für „Alle Welt. Das Landkartenbuch“ und „Unter Erde – Tief im Wasser“ erhielten sie weltweit große Beachtung.

    Jurybegründung:

    In seinem großformatigen Sachcomic lässt das Künstlerpaar Aleksandra und Daniel Mizielińscy die Leserinnen und Leser eintauchen in die faszinierende und facettenreiche Welt der Nationalparks. Beinahe beiläufig macht er in der treffenden Übersetzung von Thomas Weiler aufmerksam auf Zielsetzung, Bestimmung und Bedeutung der Schutzgebiete. Der polnische Białowieża-Park ist der Ausgangspunkt der spannenden und aufschlussreichen Expedition in Pop-Art-Anmutung, die mit ihrem Themenreichtum ebenso wie mit der verständlichen Darstellung selbst komplexer Sachverhalte brilliert. In ihm leben die beiden Protagonisten, das Wisent Kuba und das Eichhörnchen Ula. Von dort startet das ungleiche Tierpaar seine Reise zu sieben Nationalparks: Erste Station ist der Yellowstone-Nationalpark, der 1872 in den USA gegründet wurde; weiter geht es nach Peru, China, Namibia, Grönland, Indonesien und Neuseeland. Eingebettet in das Abenteuer von Ula und Kuba und im Wechselspiel von Comicepisoden, Schaubildern und Detailansichten werden nützliche Grundlagen ebenso vermittelt wie Wissen zu Tieren, Pflanzen und landschaftlichen Besonderheiten der Nationalparks.