4 Gehminuten von der U4 Pilgramgasse *** Kostenloser Versand ab €29 *** Wir bestellen auch Bücher

Meer! Das Wissens- und Mitmachbuch

Meer! Das Wissens- und Mitmachbuch

Normaler Preis
€20,60
Sonderpreis
€20,60
Normaler Preis
Ausverkauft
Einzelpreis
pro 
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Nominierung für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2021 in der Kategorie "Sonderpreis Neue Talente Übersetzung"

Nach BERGE! hat sich Piotr Karski nun das Meer und die Ozeane vorgenommen. Sein Mitmachbuch für Wasserratten regt an, nicht nur ein Log zu bauen (damit kann man Knoten messen), sondern auch eine Entsalzungsanlage, es erklärt, wie Leuchttürme funktionieren oder wie man ein Luftkissenboot baut, schaut in Bernsteine, bietet ein Meeresschildkrötenspiel und lässt seine Leser Galionsfiguren entwerfen. Herausgekommen ist ein Buch, das auf fast jeden denkbaren Aspekt rund ums Meer eingeht und ideale Beschäftigung an Schlechtwettertagen bietet, die es an der See ja auch geben soll ...
  • ISBN: 978-3-895-65377-3
  • Verlag: Moritz
  • Veröffentlicht: 07.02.2019
  • Seiten: 224
  • Einband: Klappenbroschur
  • Länge: 20,5cm
  • Breite: 28,8cm
  • Gewicht: 1.003,0gr
  • Sprache: Deutsch
  • Originalsprache: Polnisch
  • Libri-Nr.: 2674621
  • Lesealter: ab 8 Jahre

Autor:

Piotr Karski, geboren 1987 in Warschau/Polen, absolvierte ein Grafikdesign-Studium an der Warschauer Kunstakademie. Er schreibt und illustriert Kinderbücher und wurde national wie international mehrfach ausgezeichnet. Er lebt in Warschau/Polen.

    Jurybegründung:

    Der Moritz Verlag hat für Piotr Karskis wuchtiges, ideensprudelndes, 224 Seiten starkes Wissens-Mitmach-Strandurlaubs-Buch einen nicht minder wuchtigen Titel gewählt: Meer! Das polnische Original heißt W morze!, also eigentlich „Ins“ oder „Im Meer“. Aber die Streichung der Präposition ist zu begrüßen, denn so entspricht der Titel der absehbaren Reaktion aller jungen und älteren Leserinnen und Leser auf die Lektüre: „Mehr!“

    Mehr wird künftig hoffentlich auch von Karskis Übersetzerin Marlena Breuer zu hören sein, die mit äußerstem Geschick an allen Untiefen und Klippen der Sach-Bilderbuch-Übersetzung vorbeinavigiert. Wo es sich anbietet, ergänzt sie unaufdringlich und altersgerecht Fachbegriffe und -informationen. Wo das Original die polnische Leserschaft anspricht, nimmt sie wie selbstverständlich die deutsche Perspektive ein. Und wo umständliche Substantivierungen im Polnischen den Lesefluss stören, beweist Breuer ganz nebenbei mit einem lässig gesetzten Verb oder Adjektiv, dass das Deutsche gar keine komplizierte Sprache sein muss.

    Marlena Breuer hat die Kunst der Sachbuch-Übersetzung für junge Leserinnen und Leser mit ihrem Debüt Meer! zur Perfektion geführt. Von diesem neuen Talent darf man sich mit Fug und Recht noch mehr versprechen – viel mehr!