Der Löwe in Dir

Der Löwe in Dir

„Der Löwe in Dir“ ist ein wunderbares Kinderbuch von Rachel Bright und Jim Field. Es überrascht nicht, dass auch dieses Duo britische Wurzeln hat. Generell ist es erstaunlich, wie britisch die Unterhaltung für Kinder ist. Laut einem Bericht der Tageszeitung „The Guardian“ haben sich US-amerikanische Eltern schon darüber beschwert, dass ihre Kinder mit einem britischen Akzent sprechen. #PeppaEffect

Die Geschichte ist schnell erzählt. Die kleine Maus möchte Freunde finden und wird von allen anderen Tieren übersehen und ignoriert. Die kleine Maus blickt deswegen voller Neid auf den Löwen, der von allen anderen Tieren bewundert wird. Also möchte die kleine Maus lernen, so zu brüllen wie der Löwe. Die kleine Maus holt sich ein Buch und fängt an zu üben. Doch ohne die Hilfe des Löwen wird es nicht funktionieren. Die kleine Maus fasst ihren Mut und klettert auf den Felsen zum Löwen.

Wir schätzen das Buch aus vielen Gründen. Es ist zuerst eine lustige Geschichte, die man auch gut vorlesen kann. Die kleine Maus schreit „Hallo“, aber die Giraffen und Antilopen sehen sie einfach nicht.

Es ist aber auch eine Geschichte darüber, dass man manchmal mutig sein muss und dafür belohnt wird. Kinder werden auch lernen, dass die eigene Größe dabei nicht immer entscheidend ist, sondern es auch auf andere Werte ankommt.

Die Verlagsempfehlung ist 3 Jahre, der wir uns auch anschließen.

Das Buch gibt es online oder im Geschäft für €14,40.