Meine große kleine Welt

Meine große kleine Welt

„Meine große kleine Welt“ von Marianna Dubuc ist ein Buch, das wir wahrscheinlich einhundertmal gelesen haben. Es ist ein ganz besonderes Bildwörterbuch, das Kinder mit auf eine Reise nimmt.

Auf jeder Seite gibt es ein Motiv. Das kann ein Kinderzimmer, eine Höhle, ein verzauberter Prinz, ein Vampir, ein Pirat oder ein Löwe sein. Der Clou des Buches ist, dass es jeweils hinter, unter, vor, auf, um oder neben dem Motiv immer etwas Neues gibt. Neben dem Zebra steht dann etwa ein Dinosaurier. Auf dem Schiff ein Pirat. Hinter dem Piraten ein riesiger Fangarm.

Marianna Dubuc nimmt Kinder mit auf eine Reise, die sie auf das Meer, in das Hochgebirge, das Weltall, den Zoo und wieder zurück in das Haus auf dem Hügel führt.

Das Buch hat 122 Seiten und es ist wirklich eine unterhaltsame Geschichte für kleine Kinder. Es ist auch pädadogisch wertvoll, weil Kinder dabei schon die Wörter für Sachen kennenlernen. Es gibt ein Schiff und Kinder können dann gleich sagen „Das ist ein Schiff“. Kinder entdecken die Welt und trainieren dabei aktiv ihren Wortschatz. Das ist eine wunderbare Kombination.

Der Verlag empfiehlt es Kinder ab 2 Jahren, aber wir finden, dass man es Kindern auch vorher schon wunderbar vorlesen kann.

Das Buch gibt es online oder im Geschäft für €13,40.