4 Gehminuten von der U4 --- Wir bestellen auf Wunsch jedes Buch --- Kostenloser Versand ab €29

The Hate U Give

The Hate U Give

Normaler Preis
€18,50
Sonderpreis
€18,50
Normaler Preis
Ausverkauft
Einzelpreis
pro 
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Nominierung für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2018 in der Kategorie "Jugendbuch"

»Umwerfend und brillant, ein Klassiker!« Bestsellerautor John Green Die 16-jährige Starr lebt in zwei Welten: in dem verarmten Viertel, in dem sie wohnt, und in der Privatschule, an der sie fast die einzige Schwarze ist. Als Starrs bester Freund Khalil vor ihren Augen von einem Polizisten erschossen wird, rückt sie ins Zentrum der öffentlichen Aufmerksamkeit. Khalil war unbewaffnet. Bald wird landesweit über seinen Tod berichtet; viele stempeln Khalil als Gangmitglied ab, andere gehen in seinem Namen auf die Straße. Die Polizei und ein Drogenboss setzen Starr und ihre Familie unter Druck. Was geschah an jenem Abend wirklich? Die Einzige, die das beantworten kann, ist Starr. Doch ihre Antwort würde ihr Leben in Gefahr bringen... Angie Thomas bei cbj & cbt: The Hate U GiveOn The Come UpConcrete Rose Alle Bücher können unabhängig voneinander gelesen werden.

  • ISBN: 978-3-570-16482-2
  • Verlage: cbt (Hauptverlag), Harper Collins, US
  • Veröffentlicht: 24.07.2017
  • Auflage: Deutsche Erstausgabe
  • Seiten: 512
  • Einband: Gebunden
  • Länge: 22,0cm
  • Breite: 14,5cm
  • Höhe: 4,4cm
  • Gewicht: 692,0gr
  • Sprache: Deutsch
  • Originalsprache: Englisch
  • Libri-Nr.: 2615012
  • Lesealter: ab 14 Jahre

Autor:

Angie Thomas ist in Jackson, Mississippi, aufgewachsen und lebt auch heute noch dort. Als Teenager tat sie sich als Rapperin hervor. Thomas hat einen Bachelor-Abschluss im Fach Kreatives Schreiben an der Belhaven Universität. Ihr preisgekröntes Debüt »The Hate U Give« erntete ein überschwängliches Presse- und Leserecho und schaffte es auf Anhieb auf Platz 1 der New York Times-Bestsellerliste, ebenso wie ihre Folgeromane »On the Come Up« und »Concrete Rose«. »The Hate U Give« wurde 2018 mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis ausgezeichnet und mit der »Hunger-Games«-Darstellerin Amandla Stenberg in der Hauptrolle verfilmt.

Jurybegründung:

Die 16-jährige Starr kennt die Gegensätze in der amerikanischen Gesellschaft nur zu gut. Mit ihrer Familie lebt sie in Garden Heights, einem sozialen Brennpunkt, wo Gewalt und Drogen an der Tagesordnung sind. An der Privatschule, die sie besucht, ist sie eine der wenigen farbigen Schülerinnen. Doch Starr meistert das Leben zwischen den sozialen Welten. Als sie jedoch mit ihrem Freund Khalil nach einer Party in eine Kontrolle gerät, ändert sich ihr Leben schlagartig: Aus nächster Nähe muss sie mit ansehen, wie Khalil von einem weißen Polizisten grundlos erschossen wird. Die Polizei selbst scheint an der Aufklärung dieser Gewalttat wenig Interesse zu haben, in den Medien wird Khalil als kriminelles Gang-Mitglied dargestellt. Was tatsächlich geschehen ist, weiß nur Starr. Doch soll sie gegen alle Vorurteile und Drohungen die Stimme erheben? – Als sie sich entschließt, die Wahrheit in die Öffentlichkeit zu bringen, entladen sich auf den Straßen Hass und Wut einer vom Rassismus geprägten Gesellschaft.

Angie Thomas’ faszinierendes Debüt ist wie die Realität, über die sie schreibt: Laut, wütend, brutal, aber auch vielfältig und bunt. Thomas’ Sprache dröhnt wie der Sound der Straßen in Garden Heights. Die gelungene Übersetzung von Henriette Zeltner nimmt diesen Ton auf. The Hate U Give ist der bewegende Roman einer Generation zwischen alten Vorurteilen und neuer Hoffnung.